Neues aus dem VDE REGIO AACHEN e.V.

  • TWV HEADER

    Thiange abschalten?

     Registration Closed
     
    0
    Category
    Veranstaltungen
    Date
    22. Mai 2017 18:30
    Venue
    Hörsaal EA (IAEW, RWTH Aachen University), Schinkelstraße 6
    Number of seats
    100
    Seats available
    100
    Email
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Die Stromversorgung in Belgien ist derzeit maßgeblich durch die Erzeugung in den Kernkraftwerken Tihange und Doel geprägt.

    Insbesondere die Blöcke Tihange 2 und Doel 3 sind aufgrund wiederholter Störungen vermehrt Gegenstand einer angeregten Diskussion im Aachener Raum. 

    Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen hat BET und das Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft (IAEW) der RWTH Aachen University deshalb damit beauftragt, die Versorgungssicherheit im Falle eines vorzeitigen belgischen Kernenergieausstieges zu analysieren und mögliche Gegenmaßnahmen zu identifizieren.

    Das Ergebnis dieser Studie wird zusammenfassend dargestellt.

     
     

    All Dates

    • 22. Mai 2017 18:30

    List of Participants

     No Participant 

    Powered by iCagenda

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.